Spaß mit Inti in der Hundeschule Dresden und Tierpsychologie Sachsen

Erfahrungen

Mein beruflicher Weg begann 1978 mit der Ausbildung zum Zootechniker. Nach erfolgreichem Abschluss, qualifizierte ich mich gleich im Anschluss zum Tierpfleger. Aufgewachsen mit den verschiedensten Tierarten, war das schon immer mein Wunschberuf. Vielfältige Erfahrungen konnte ich auch bei meiner Arbeit im Wildgehege Moritzburg und bei einem Pferdezüchter sammeln.

Mittlerweile kann ich auf Erfahrungen von 40 Berufsjahren zurückgreifen. Anfangs ehrenamtlich, dann in Festanstellung und danach im eigenen Unternehmen, arbeite ich eben so lange erfolgreich als Verhaltenstherapeutin bei Problemen mit verschiedenen Haustieren und als Hundetrainerin.

Um im Beruf auf aktuellem Stand zu bleiben, bilde ich mich im Selbststudium (Schwerpunkt Tierpsychologie) ständig weiter.

Ich verfüge über ein fundiertes biologisches Fachwissen. Dadurch bin ich in der Lage, das Verhalten der Tiere tiefgründig zu analysieren und den Menschen Verständnis dafür zu vermitteln. Bei Bedarf kann ich individuelle Lösungen erarbeiten.

Menü schließen